Jürgen und Nicole,s Blog

Hallo,

willkommen auf unseren Reise Info Seiten .

Wir sind aus NRW / Bochum , unsere Hobbys sind

Campen , Reisen im allgemeinen , Fahrrad fahren und das Leben genießen.

Wir versuchen Euch an unseren Reisen und Erlebnissen teilhaben zu lassen , es wird nicht immer aktuell sein aber wir geben uns Mühe diesen Blog mit Leben zu füllen.


Wir sind vor mehr  als 45 Jahren mit Camping in Verbindung geraten und von dem nicht mehr los gekommen.

 Nicole ist im Alter von 3 Jahren zum ersten mal auf einem CP  gewesen, ihre Eltern hatten einen VW Bus und ein großes Hauszelt , später dann auch mehrere verschiedene Wohnwagen .

 Ich bin mit Iglu Zelt auf dem Motorrad dann später über ein gemeinsames Hauszelt mit Nicole irgendwann auch zum Wohnwagen gekommen.

 Unsere Hochzeitsreise ging mit einem Motorrad nach Bordeaux an die Atlantik Küste " mit Iglu Zelt „, das sagt doch schon alles.

 Nicht das uns das Geld gefehlt hätte, nein, es war einfach schön!!!

 Es bedeutet aber nicht dass wir ab und an mal eine Flugreise unternehmen, am Ziel aber dann wieder feststellen:

 auf dem Campingplatz ist es doch schon * besser *!!!

 Das eigene Bett, aufstehen wann man will, essen wenn man Hunger hat und das ganze lockere drum herum sind einfach nicht zu toppen.




Unsere --E- Bikes

Pegasus Solero E8 Trekking

Wir haben Mitte August die Räder bei Fahrrad Stadler in Essen gekauft , abzüglich Rabatt mussten wir für beide zusammen 4200 Euro hinblättern .

Ende Septemner hatten wir schon über 700 Kilometer gefahren , es macht riesen Spass mit den Fahrrädern.


Unser  Wassersport

Unser erstes Stand UP Board hatten wir beim Diskounter " AKTION " gekauft , es war aber nur für 85 Kg schwere Paddler geeignet und somit grenzwertig .

 

Jetzt haben wir uns ein grösseres zugelegt , getestet wird es aber erst im Frühjahr 2019

Aqua Marina Monster

Das Monster vom renommierten Hersteller für aufblasbare Boards Aqua Marina überzeugt durch gute Fahreigenschaften. Generell lässt sich sagen, dass Anfänger breite Baords mit hohem Volumen wählen sollten, während erfahrene Stand Up Paddler mit schmalen, längeren Brettern zurecht kommen. Das 365 cm lange Monster mit einem Volumen von 347 Liter ist daher optimal für Einsteiger geeignet.